MinKommentar
94.Dann ist Schluss. West schlägt TuRU mit 3:0. Am Ende vielleicht etwas hoch aber verdient. Ich bedanke mich fürs mitlesen. Einen ausführlichen Spielbericht finden Sie im Laufe des Abends wie gewohnt unter www.reviersport.de, Tschüss aus Düsseldorf
93.Abpfiff

93.Und noch das 3:0 Omotes Flanke wird von Nadidai ins eigene Tor abgelenkt
92.Tor für SC Düsseldorf-West (3:0)
Torschütze: Nadidai
90.Wechsel bei SC Düsseldorf-West
raus: Ordelheide
rein: Tekadiomona
90.Auch er kann jedoch weitermachen
89.Nochmal eine Verletzungsunterbrechung. TuRU-Keeper Nowicki liegt nach einem Zusammenprall mit einem eigenen Mitspieler verletzt am Boden
88.Nochmal TuRU mit einer Chance doch auf der Linie klärt Kosmala einen Kopfball so gerade noch
86.Öz und Kasela stoßen mit den Köpfen zusammen. Das sah nicht gut aus, beide können aber weiterspielen
82.Wechsel bei SC Düsseldorf-West
raus: Cetin
rein: Yildiz
80.Auch den Elfer muss es nicht geben. Omote fällt dort sehr leicht nach einem Kontakt mit Nonaka. Zilgens zimmert den Ball aber deutlich drüber
80.Elfmeter für SC Düsseldorf-West
79.Gelb für Keseroglu von SC Düsseldorf-West
79.Gelb für Keseroglu von SC Düsseldorf-West
78.Indirekter Freistoß an der Torauslinie. Siebenbach nimmt einen Rückpass auf. Aus der Position kann TuRU aber nur reinflanken und dann ein Offensivfoul
76.Nachdem Zilles bereits drei mal gewechselt hat nun auch der erste Wechsel bei West
76.Wechsel bei SC Düsseldorf-West
raus: Hashimoto
rein: Schreuers
73.Und die nächste Gelbe gegen TuRU. Ozan kommt im Zweikampf viel zu spät
73.Gelb für Ozan von TuRU Düsseldorf
72.Kurios Öz sieht Gelb weil er bei seiner Einwechslung zu früh den Platz betritt
72.Gelb für Öz von TuRU Düsseldorf
72.Wechsel bei TuRU Düsseldorf
raus: Pjetrovic
rein: Öz
69.Omote bringt einen Ball scharf in die Mitte und dort hält Ordelheide am 5er-Eck den Fuß rein. Unhaltbar für Nowicki aus kurzer Distanz auf die kurze Ecke
69.Tor für SC Düsseldorf-West (2:0)
Torschütze: Ordelheide
68.West konzentriert sich jetzt verstärkt aufs Kontern. Irgendwann muss TuRU hinten jedoch mehr aufmachen
65.Hashimoto will auf Omote durchstecken. Gute Idee der Pass ist jedoch zu steil
64.West fängt hier bei Abstößen und Einwürfen schon an ordentlich an der Uhr zu drehen. Schiri Lechtenberg deutet jedoch an, das wird alles nacgespielt
61.Eine Flanke von Fujita rauscht in der Mitte an allen vorbei. Da wäre mehr drin gewesen
59.TuRu macht jetzt mehr Druck, West kann sich jedoch immer wieder spielerisch befreien
56.TuRU muss hier mehr machen. West hat zu viel Ballbesitz aus TuRU-Sicht
52.Und fast der Ausgleich. Cetin fälscht einen Kopfball so gerade noch zur Ecke ab
51.EIn sehr ruhiger Beginn in die zweite Halbzeit, doch jetzt der erste Schuss aufs Tor von Ordelheide. Allerdings keine Gefahr für Nowicki im TuRU-Tor
46.Wechsel bei TuRU Düsseldorf
raus: Ivosevic
rein: Beckers
46.Wechsel bei TuRU Düsseldorf
raus: Wolf
rein: Shunsaka
46.Anstoß zweite Halbzeit

45.Und dann ist Pause. Die Geschichte der ersten Hälfte ist im Grunde schnell erzählt. Ein zumindest diskutierbarer Elfmeter auf beiden Seiten. Einmal glänzend pariert und einmal souverän verwandelt. Ansonsten sehen wir hier viel Mittelfeldgeplänkel
45.Halbzeit
44.Die Partie trudelt jetzt in Richtung Pause. Beide Mannschaften agieren gerade etwas fahrlässig
40.Pjetrovic mit einem taktischen Foul an Cetin. Schiri Lechtenberg zeigt ihm zu Recht die Gelbe Karte
39.Gelb für Pjetrovic von TuRU Düsseldorf
37.Der nächste Schuss diesmal von Ordelheide. Unter Bedrängung schießt er jedoch am kurzen Eck vorbei
34.Obwohl man auch diesen Elfmeter nicht unbedingt geben muss geht die Führung für West nach dem Spielverlauf schon in Ornung
31.Auch dieser Elfmeter ist strittig. Pjetrovic hat die Hand auf Hashimotos Schulter und dieser fällt. Keseroglu verwandelt dann sicher zur Führung
31.Tor für SC Düsseldorf-West (1:0)
Torschütze: Keseroglu
30.Elfmeter für SC Düsseldorf-West
30.TuRU mit einer guten Kontermöglichkeit, diese wird aber leichtfertig verspielt
26.Und jetzt auch TuRU mit einer guten Chance doch Imeris Schuss ist sichere Beute für Siebenbach
25.Und der war gefährlich. Zilgens zirkelt den Ball flach um die Mauer aber knapp am Pfosten vorbei
24.Jetzt gibt es mak die Möglichkeit. Hashimoto wurde an der Strafraumgrenze gefoult
22.Ausser dem Elfmeter für TuRU fehlen hier bisher die klaren Strafraumszenen
20.TuRU steht jetzt wieder sehr tief und macht die Räume end. So ist kaum ein Durchkommen möglich
18.Der Elfmeter hat die Gastgeber wachgerüttelt. West übernimmt jetzt wieder die Spielkontrolle
16.Siebenbach ist jetzt gefordert. Er kommt weit raus und klärt einen langen Ball von Pjetrovic in Richtung Ferati
14.Siebenbach pariert klasse gegen Imeri, der war nicht schlecht geschossen. Vorher wurde Ferati der Ball an die Hand geschossen. Kein Elfer den man pfeifen muss
12.Elfmeter für TuRU Düsseldorf
10.TuRU wird jetzt langsam auch aktiver. Der Ball bleibt auf beiden Seiten jedoch im Mittelfeld hängen
8.Die Sportanlage ist mittlerweile gut besucht. Circa 250-300 Leute haben den Weg zum Spiel gefunden
7.Im Spielaubau von TuRU schieben die Außenverteidiger weit vor. Dann wird aus der Fünferkette eine Dreierkette
6.Schneller West-Konter über Ordelheide doch sein Abschluss ist zu ungenau
4.Und der erste Versuch von Keseroglu, der geht jedoch deutlich drüber
2.Die Gastgeber übernehmen früh die Spielkontrolle. TuRU steht mit der Fünferkette zu Beginn jedoch sehr stabil
1.Das Spiel hat begonnen. TuRU hat den Anstoß gehabt
Anstoß
0 Die Mannschaften betreteb das Feld gleich geht's los
0 Das Aufwärmen ist beendet in 10 Minuten rollt hier der Ball
0 In Spielen mit TuRU-Beteiligung fallen in dieser Saison die wenigsten Tore. Mal sehen wie es heute wird
0 TuRU konnte die letzten beiden Spiele jeweils zu Null gewinnen. Für die Elf von Trainer Frank Zilles geht es darum den Abstand auf die Abstiegsränge weiter zu vergrößern.
0 Beim SC Düsseldorf-West läuft es zuletzt nicht rund. Im November gingen alle Spiele verloren. Heute fällt auch noch eine Hälfte des Top-Duos Hashimoto und Deuß aus. Die beiden sind an 25 der 27 West Toren direkt beteiligt heute steht Deuß jedoch nicht im Kader
0 Herzlich Willkommen zum Düsseldorfer Derby der beiden Tabellennachbarn SC Düsseldorf-West und TuRU Düsseldorf

SC Düsseldorf-West

Bank
Mendes da Costa, Yildiz, Düven, Tekadiomona, Schreuers, Zimmermann, Stutz
Wechsel
Tekadiomona Ordelheide(90.)
Yildiz Cetin(82.)
Schreuers Hashimoto(76.)
Karten
Keseroglu(79.)
Keseroglu(79.)

TuRU Düsseldorf

Bank
Tayfun Altin, Shunsaka, Beckers, Öz
Wechsel
Öz Pjetrovic(72.)
Beckers Ivosevic(46.)
Shunsaka Wolf(46.)
Karten
Ozan(73.)
Öz(72.)
Pjetrovic(39.)

Sonntag, 4. Dezember 2016, 14:15 Uhr

Stadion: Sportanlage Schorlemerstraße

Schiedsrichter: Marco Lechtenberg

Zuschauerzahl folgt