MinKommentar
0 Damit verabschieden wir uns aus Wattenscheid und wünschen einen schönen Abend. Mehr zum Spiel gibt es später hier.
0 Und dann war es das. Schiri Jolk pfeift ab. Wieder steht am Ende ein Unentschieden. In der letzten halben Stunde haben sich die Essener in Unterzahl diesen Punkt erkämpft. Ob er zufriedenstellt, ist erst einmal dahingestellt.
93.Abpfiff

0 Rausgeköpft.
93.Freistoß RWE von der rechten Seite in Höhe der Strafraumgrenze. Grund steht parat.
93.Gelb für Matthias Tietz von SG Wattenscheid 09
93.Boyamba versucht Erwig-Drüppel zu schicken, aber Zeiger grätscht dazwischen.
92.Die reguläre Spielzeit ist um.
92.Demandt dreht noch einmal an der Uhr und bringt Cokkosan.
92.Wechsel bei Rot-Weiss Essen
raus: Bednarski
rein: Cokkosan
92.Erwig-Drüppel jetzt von rechts mit einem Flachschuss, aber Heller ist da.
91.Im Gegenzug stürmen zwei Essener auf drei Wattenscheider zu. Jansen verliert den Ball jedoch.
91.Erwig-Drüppel bringt den Ball von der Grundlinie rein. Boyamba kann ihn nicht verwerten.
89.Wattenscheid spielt den Ball ruhig hintenrum. Sie scheinen mit dem Punkt zufrieden.
88.Diesmal klärt Jakubowski vor Jansen.
88.Jakubowski verlängert den Ball zur Ecke.
88.Schiri legt den Ball noch einmal drei Meter zurück. Sehr zum Ärger von Grund und Demandt.
87.Wieder Freistoß RWE. Grund steht auf der rechten Seite bereit.
87.Das Spiel geht in die Schlussphase. Es entwickelt sich hier ein offener Schlagabtausch.
83.Baier kommt von rechts und probiert es mit einem Heber. Den pflückt Sancaktar aus der Luft.
83.Jansen legt den Ball in der gegnerischen Hälfte für Grund quer. Sein Schuss geht knapp am Tor vorbei.
81.Langer mit der Hereingabe von links, aber Heller nimmt den Ball vor den heranstürmenden Wattenscheidern auf.
80.Es wirkt beinahe als hätte der Treffer bei den Essenern neue Kräfte freigesetzt. Tunga kann sich da gegen Becker nur mit einem Foul behelfen.
79.Toku bringt direkt eine neue Kraft. Tumbul kommt in die Partie.
78.Wechsel bei SG Wattenscheid 09
raus: Canbulut
rein: Tumbul
78.Der Ausgleich! RWE flankt einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Mitte, wo Platzek den Ball im kurzen Eck versenkt.
77.Tor für Rot-Weiss Essen (1:1)
Torschütze: Platzek
76.Mittlerweile ist es im Stadion und vor allem im Essener Block mucksmäuschenstill.
74.Wechsel bei Rot-Weiss Essen
raus: Pröger
rein: Jansen
74.Gelb für Platzek von Rot-Weiss Essen
73.Prögers Rückpass zu Zeiger ist zu kurz. Erwig-Drüppel stürmt nach vorne und versucht auf der anderen Seite Boyamba einzusetzen. Heller ist jedoch dazwischen.
72.1.809 Zuschauer sind übrigens im Stadion.
71.Geschockt wirken die Essener jedenfalls nicht. Wattenscheid steht weiter hinten dicht und versucht über Konter RWE endgültig auszuhebeln.
69.Bednarski spielt mittlerweile auch zweite Spitze neben Platzek.
68.Die wird geklärt.
68.Grund, der jetzt wieder nach links hinten gerückt ist, kann gegen Obst eine Ecke rausholen.
67.Ausgerechnet der Rückkehrer fliegt hier vom Platz. Für RWE wird es jetzt natürlich noch härter, in Unterzahl den Ausgleich zu erzielen, geschweige denn das Spiel zu drehen.
66.Foul von Meier gegen Boyamba. Der hatte schon Gelb und sieht jetzt dementsprechend die Ampelkarte.
66.Gelb für Meier von Rot-Weiss Essen
65.Das Spiel ist mittlerweile ein wenig abgeflacht. Nur noch wenige Ballbesitzstaffeln gehen tief in die gegnerische Hälfte.
62.Wechsel bei SG Wattenscheid 09
raus: Buckmaier
rein: Tunga
61.Glowacz schickt links Tietz, der durch ist. Abseits.
58.Glowacz flankt von der linken Seite in die Mitte, dort verpasst Buckmaier den Ball.
58.Flanke Unzola, Kopfball Grund. Sancaktar muss sich enorm strecken, um den abzuwehren und schafft es. Ecke RWE.
56.RWE wirkt im zweiten Abschnitt bisher besser im Spiel als noch vor der Pause. Die Demandt-Elf rennt an, aber Wattenscheid steht hinten noch sicher. Die wiederum setzen nun auf Konter.
54.Erwig-Drüppel schickt Boyamba, der sich wieder versucht an Zeiger vorbeizudrehen, aber hängenhbleibt.
52.Eine Flanke von Becker wird zu kurz abgewehrt und landet bei Grund, dessen Volleyschuss das Ziel verfehlt.
51.Der erste Schuss geht an RWE. Pröger probiert es mit einem Schlenzer, aber der stellt für Sancaktar keine Schwierigkeit dar.
46.Es geht weiter.
46.Wechsel bei Rot-Weiss Essen
raus: Tomiak
rein: Unzola
46.Wechsel bei SG Wattenscheid 09
raus: Clever
rein: Jakubowski
46.Anstoß zweite Halbzeit

0 Tomiak ist bei den Essenern in die Kabine geblieben. Unzola geht nach links, Grund ins zentrale Mittelfeld, Meier rückt in die Innenverteidigung.
0 Beide Teams werden je einmal wechseln. Bei Wattenscheid kommt Jakubowski in die Partie, bei RWE Unzola.
0 In der Halbzeit ist dann auch mal Zeit sich umzuschauen. Das Spiel heute findet unter anderem vor den Augen von RWO-Trainer Mike Terranova, ETB-Trainer Manfred Wölpper oder Waldemar Wrobel, der aber bei den meisten Spielen der Essener im Stadion ist, statt.
0 Und dann ist auch Halbzeit. RWE liegt in Wattenscheid mit 0:1 hinten. Die Essener Fans quittieren sie mit Pfiffen und Pfui-Rufen.
46.Halbzeit
46.Das war dann die Definition eines klugen, taktischen Fouls. RWE kontert, Lucas stürmt auf das Wattenscheider Tor zu und wird dann vom Ex-Krayer an der Mittellinie gelegt.
45.Gelb für Clever von SG Wattenscheid 09
45.Über Obst landet die Flanke bei Clever, dessen Volleschuss eigentlich misslingt, aber nur mit Mühe und Not abgewehrt werden kann.
44.Buckmaier holt gegen Zeiger eine Ecke raus.
42.Die Glowacz-Flanke klärt Tomiak.
42.Freistoßchance Wattenscheid aus zentraler Position.
40.Für einen Sieg gegen Essen müssen sogar die Wattenscheider Balljungen Opfer bringen. Der Klärversuch eines Wattenscheiders landet an der Rippe des Spielhelfers. Er nimmt kurz die Arme hoch und geht weiter seinem Job nach. Keine großen Probleme.
39.Gelb für Meier von Rot-Weiss Essen
37.Bednarski gewinnt den Ball gegen Obst und stürmt frei aufs Tor zu, sein Abschluss wird von Schneider abgegrätscht. Sancaktar nimmt ihn auf.
36.Pröger mit hartem Einstieg gegen Erwig-Drüppel an der Außenlinie. Das gibt Gelb.
35.Gelb für Pröger von Rot-Weiss Essen
35.Bednarski ist links durch und spielt den Ball flach und scharf in die Mitte. Da kommt jedoch keiner zwischen. Einwurf.
35.Erwig-Drüppel erobert in Höhe der Mittellinie den Ball und stürmt nach vorne. Sein Steilpass findet links Langer, dessen Flanke wehrt Tomiak ab.
33.Die bringt nichts ein.
32.Pröger kommt über rechts und flankt. Bednarski kann sich im Kopfballduell nicht durchsetzen, der Ball landet hinter ihm bei Lucas, dessen Schuss zur Ecke geblockt wird.
30.Dicke Chance RWE. Bednarski flankt von links, wo Platzek den Ball knapp am Tor vorbeiköpft.
30.Nach kurzer Pause geht es für Boyamba weiter.
29.Aus Wattenscheider Sicht wäre ein Ausfall Boyambas eine gravierende Schwächung. Bisher hat der gebürtige Troisdorfer die Essener Abwehr vor große Probleme gestellt.
28.Obst schießt aus spitzem Winkel aufs Tor. Heller pariert nach oben und faustet den Ball weg. Dabei wird er von Boyamba gefoult, der nach dem Zusammenprall erst einmal liegen bleibt.
24.Clever von Höhe des Elfmeterpunkts per Kopf, aber zu kurz. RWE klärt.
23.Wieder Boyamba. Der Ex-Schalker dreht sich um Zeiger und schließt mit links ab. Heller pariert wieder glänzend. Ecke.
22.Pröger flankt auf den zweiten Pfosten, wo Tomiak vorbeiköpft.
22.Platzek holt gegen Schneider eine Ecke heraus.
21.Riesige Möglichkeit für Wattenscheid. Boymamba setzt sich gegen Zeiger und Tomiak durch, spielt den Ball von der Grundlinie auf Erwig-Drüppel zurück. Sein Schuss aus kurzer Distanz pariert Heller mit einem großartigen Reflex.
20.Abschluss von Pröger an der Strafraumkante mit dem Außenspann. Der Ball geht knapp links am Tor vorbei.
19.Canbulut setzt sich da gegen Baier und Meier durch, sein Steilpass in Richtung Boyamba bleibt an Tomiak hängen.
17.RWE übernimmt nun etwas mehr Spielkontrolle, im Moment steht Wattenscheid jedoch sehr gut und lässt keine Bälle ins eigene letzte Drittel zu.
14.Bednarski schickt Platzek, aber Obst kann klären.
14.Erwig-Drüppel überrennt Becker und wird geschickt. Seine Hereingabe in die Mitte wird abgeblockt.
13.Lucas hebt den Ball per die Wattenscheider Verteidigung in Richtung Platzek, der bleibt jedoch an Clever hängen.
12.Buckmaier bringt den Ball in die Mitte, dort klärt dann Baier.
11.Pröger flankt, herausgeköpft. Dann kommt der Ball zu Lucas, der ihn volley nimmt und weit über das Wattenscheider Gehäuse schießt.
10.Ein Wattenscheider Fuß war anscheinend noch dran. Ecke.
10.Bednarski schickt Platzek über links, der dribbelt sich vorne rein und schließt ab. Der Ball zappelt dann aber nur am Außennetz.
9.Buckmaier köpft die Freistoßflanke von Glowacz aufs Tor. Knapp vorbei.
9.Foul von Baier an Glowacz. Gefährliche Position.
8.Im Gegenzug setzt sich Boyamba vorne durch. Über Umwege geht der Ball dann auf die rechte Seite zu Obst, aber ein Durchkommen ist da nicht. Zeiger klärt-
7.Und dann kommen sie auch das erste Mal nach vorne, die Flanke des aufgerückten Becker wird herausgeköpft.
6.Wattenscheid wirkt in den ersten Minuten griffiger. Die Essener haben bisher noch nicht viele Bälle an den Mann gebracht.
4.Obst hebt den Ball in den Strafraum, Boyamba dreht sich an Tomiak vorbei und verwandelt den Ball rechts an Heller vorbei ins Tor.
4.Tor für SG Wattenscheid 09 (1:0)
Torschütze: Boyamba
3.Und der erste Abschluss Buckmaier schießt von der Strafraumkante flach, aber Heller hält.
1.Wattenscheid kommt das erste Mal nach vorne, Boyamba setzt sich rechtsaußen nicht gegen Zeiger durch.
1.Wattenscheid stößt an.
Anstoß
0 Die Teams kommen auf den Platz. In wenigen Augenblicken geht es los.
0 Noch einmal ein kurzer Schauer kurz vor dem Anstoß des Spiels. Der Rasen sieht nicht wirklich gut aus, aber da müssen jetzt beide Teams durch. Auch Wattenscheid hat im Moment keine einfache Situation durch die Unruhen im Verein und sechs Punkten auf dem Konto.
0 Obwohl der Essener Anhang extrem unzufrieden ist mit dem bisherigen Saisonverlauf, sind doch einige mit ins Lohrheidestadion gereist. In der vergangenen Woche entlud sich der Frust nach dem 1:1 gegen Wegberg-Beeck. Am Ende wurde Demandt in die Kurve zitiert, auch Welling stellte sich den Fans, wie es in einem Youtube-Video vermerkt ist.
0 Im Vergleich zum Spiel gegen Wegberg-Beeck hat RWE-Trainer Sven Demandt seine Mannschaft auf einer Position verändern müssen. Timo Brauer ist durch seine Gelb-Rote Karte gesperrt, für ihn rückt Timo Becker in die Startelf.
0 Willkommen aus dem Lohrheidestadion in Wattenscheid. Die SG empfängt heute Rot-Weiss Essen zur Eröffnung des achten Spieltags.

SG Wattenscheid 09

Bank
Scharbaum, Bingöl, Jakubowski, Tunga, Kim, Stevanovic, Tumbul
Wechsel
Tumbul Canbulut(78.)
Tunga Buckmaier(62.)
Jakubowski Clever(46.)
Karten
Matthias Tietz(93.)
Clever(45.)

Rot-Weiss Essen

Bank
Lenz, Skuppin, Ngankam, Cokkosan, Unzola, Jansen, Remmo
Wechsel
Cokkosan Bednarski(92.)
Jansen Pröger(74.)
Unzola Tomiak(46.)
Karten
Platzek(74.)
Meier(66.)
Meier(39.)
Pröger(35.)

Freitag, 15. September 2017, 19:30 Uhr

Stadion: Lohrheidestadion

Schiedsrichter: Dominik Jolk

Zuschauerzahl folgt