MinKommentar
90.Abpfiff

88.Einen abgefälschten Schuss von Tiefenthal hat Mroß sicher.
83.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Said Harouz
rein: Tiefenthal
82.Der WSV hat zum dritten Mal gewechselt. Da bei einer möglichen Verlängerung aber ein viertes Mal gewechselt werden darf, müssen sich die Ersatzspieler weiter warm halten.
81.Wechsel bei VfB 03 Hilden
raus: Ivosevic
rein: di Gaetano
79.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Dowidat
rein: Manno
74.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Khadraoui
rein: Grebe
72.Im Anschluss an eine Freistoßflanke wirkt Mroß unsicher. Die Gastgeber beginnen zu wackeln.
71.Mandts Schuss landet nur in den Armen von Sube.
71.Freistoß für den WSV 20 Meter vor dem Tor.
70.Ivosevic verwandelt sicher. Es könnte doch noch einmal spannend werden.
69.Tor für VfB 03 Hilden (2:1)
Torschütze: Ivosevic
69.Elfmeter für VfB 03 Hilden
69.Duschke foult Harouz. Elfmeter für Hilden!
66.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Kramer
rein: Windmüller
62.Diese ist aber viel zu lang und wird geklärt.
61.Einen Freistoß von Hilden aus dem Halbfeld klärt Wirtz zur Ecke.
56.Ein erneut scharfer Freistoß von Mandt fliegt durch den ganzen Strafraum am langen Pfosten vorbei.
53.Die nächste Chance für Kramer. Hinter die Flanke von Wirtz bekommt er mit dem Kopf aber nicht genug Druck.
46.Wechsel bei VfB 03 Hilden
raus: Weber
rein: Kunzl
46.Anstoß zweite Halbzeit

45.Halbzeit
43.Steinmetz Schuss aus der Distanz rollt am kurzen Pfosten vorbei.
41.Ivosevics Schuss aus 20 Metern ist zu schwach um Mroß Sorgen zu bereiten.
36.Und gleich das 2:0 hinterher! Ein langer Ball landet vor den Füßen von Wirtz dessen Abschluss noch abgefälscht wird und im Tor landet.
35.Tor für Wuppertaler SV (2:0)
Torschütze: Wirtz
35.Tor für den WSV! Eine Ecke von Mandt verlängert Schmetz am kurzen Pfosten, sodass Kramer am langen Pfosten nur einnicken muss.
33.Tor für Wuppertaler SV (1:0)
Torschütze: Kramer
33.Steinmetz versucht es aus der zweiten Reihe, aber sein Schuss wird abgefälscht.
29.Sehr schwere Kost bisher.
29.Heidemann bringt eine Flanke aus dem Halbfeld, aber Sube ist zur Stelle.
26.Der erste Abschluss der Partie gehört den Gästen. Höltke zieht von halbrechts ab, aber der Ball geht weit über das Tor.
25.Auch Vollmerhausen ist nicht zufrieden und stellt auf Viererkette um.
24.Der WSV probiert es mit vielen Diagonalbällen. Diese sind aber meistens viel zu kurz oder ungenau.
21.Das Wuppertaler Spiel wirkt bisher sehr schwerfällig. Hilden wartet einfach ab und lauert auf Konter.
15.Mandt bringt diese aber zu flach herein.
14.Heidemann holt auf links die erste Ecke für die Gastgeber heraus.
13.Hilden hat sich jetzt aus der eigenen Hälfte befreit.
8.Mandt schlägt einen Freistoß scharf vor das Tor, aber Dowidat verpasst am langen Pfosten.
5.Die erste Flanke von Steinmetz ist etwas zu steil für Kramer. Wuppertal dominiert hier von Beginn an.
4.Wie schon am Wochenende gegen Erndtebrück spielt Wuppertal heute wieder mit einer Fünferkette.
1.Der WSV hat angestoßen.
Anstoß
0 Angeführt von Schiedsrichter Tim Pelzer betreten die Teams das Feld.
0 Stefan Vollmerhausen gönnt heute einigen Stammkräftem eine Pause. So finden sich Davide Leikauf, Gino Windmüller, Daniel Grebe und Gaetano Manno, sowie der erste Torwart Sebastian Wickl nur auf der Bank wieder.
0
0 Herzlich Willkommen aus Wuppertal. Der Wuppertaler SV empfängt heute den Oberligisten VfB Hilden zum Achtelfinale im Niederrheinpokal.

Wuppertaler SV

Bank
Wickl, Leikauf, Windmüller, Grebe, Manno, Noah Gulden, Cirillo
Wechsel
Tiefenthal Said Harouz(83.)
Manno Dowidat(79.)
Grebe Khadraoui(74.)
Windmüller Kramer(66.)

VfB 03 Hilden

Bank
Sebastian Herweg, Tiefenthal, Kunzl, Percoco, Stranzick, di Gaetano, Andree
Wechsel
di Gaetano Ivosevic(81.)
Kunzl Weber(46.)

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Stadion: Stadion am Zoo

Schiedsrichter: Tim Pelzer

Zuschauerzahl folgt