MinKommentar
90.Abpfiff! Der WSV siegt mit 2:0 und hat nun 22 Zähler
90.Abpfiff

90.Zwei Minuten gibt es als Zuschlag.
88.Khadraoui jetzt für Mandt auf dem Feld. Die Fans können den Namen nicht aussprechen, weshalb der Stadionsprecher den Namen komplett ausspricht.
88.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Mandt
rein: Khadraoui
87.Nochmal Ecke WSV. Mandt bringt sie. Schmetz kommt zum Abschluss, der aber nicht gefährlich ist.
86.Noch gut fünf Minuten, wenn man die Nachspielzeit dazu rechnet. Das Ding müsste eigentlich durch sein.
84.Cirillo bekommt völlig zurecht Gelb, nachdem er Bonga fast das Trikot auszieht, um einen möglichen Konter zu unterbinden.
83.Gelb für Cirillo von Wuppertaler SV
82.Ecke Fortuna. Gute Variante! Bezerra lässt den Ball an der Strafraumlinie durch und ermöglicht Miyake einen freien Abschluss, der aber abgefälscht wird. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
81.Nochmal Gefahr im Düsseldorfer 16ner: Eine Flanke von Heidemann kann Kwadwo gerade noch rausschlagen bevor es gefährlich wird.
79.Manno hat Feierabend. Das war eine starke Vorstellung des Kapitäns. Ihn ersetzt Grebe.
79.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Manno
rein: Grebe
79.Wirtz bedient den aufgerückten Windmüller. Der versucht es direkt, vergibt aber deutlich.
77.Der WSV verwaltet das Ergebnis jetzt nur noch und lauert natürlich auf mögliche Konter, falls Düsseldorf nochmal komplett aufmachen sollte.
75.2116 Zuschauer sind heute vor Ort.
72.Zwanzig Minuten noch zu gehen. Hätte Miyake den Anschlusstreffer erzielt, würde das hier jetzt eine ganz heiße Kiste sein. Nun rennt F95 immer noch einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher
70.Letzter Wechsel bei F95. Hashimoto kommt für Majic.
70.Wechsel bei Fortuna Düsseldorf II
raus: Majic
rein: Hashimoto
68.Wickl muss nach einem scharfen Freistoß von Miyake zur Faustabwehr greifen. Situation entschärft.
68.Erste Gelbe im Spiel. Mandt kassiert sie für ein taktisches Foul.
67.Gelb für Mandt von Wuppertaler SV
67.Nach einem Schuss von Manno wollen die Fans einen Handelfmeter gesehen haben. Schiri Severins lässt aber weiterlaufen.
65.Das ist jetzt gefährlich, was der WSV da veranstaltet. Nach der anschließenden Ecke darf Bzerra Wickl erneut prüfen, der mit dem Fuß abwehrt. Glück für Wuppertal.
64.Und plötzlich eine Riesenchanche der Fortuna! Miyake taucht vollkommen frei vor Wickl auf, der den Ball per Kopf abwehrt.
62.Stürmerfoul von Bonga. Freistoß für den WSV im eigenen Sechzener.
61.Kinjo wieder mal mit einer Flanke. Duschke ist wieder der Fels in der Brandung. Es folgt eine Ecke.
60.Die Hausherren haben hier wieder Gefallen an dem Geschehen gefunden. Die "Druckphase" der Fortunen ist schon wieder verflogen. Viel war das nicht.
58.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Leikauf
rein: Cirillo
58.Letzte Aktion von Leikauf. Er geht runter. Neu dabei: Marco Cirillo
57.Manno mit dem Chip in den Strafraum. Dort ist Leikauf scheinbar etwas überrascht, dass er an den Ball kommt und vertändelt das Spielgerät. Da war mehr drin.
55.Manno mit einem schönen Schuss. Nach einem Flankenlauf von Kramer, der den Ball dann lang und hoch an die Strafraumgrenze spielt, steht Manno bereit. Nach einem kurzen Dribbling zieht er ab und lässt Okoye fliegen, der aber nicht eingreifen muss.
54.Manno zum dritten Mal aus der zweiten Reihe nach einem Standard. Düsseldorf hat Glück, dass der Kapitän des WSV diese Chancen heute allesamt deutlich versemmelt.
52.Erste Ecke der zweiten HZ für den WSV.
51.Wieder Kinjo, wieder nix. Seine Flanke segelt ins Toraus. Trotzdem: F95 macht mehr.
51.Bezerra versucht rechts Kinjo zu bedienen. Heidemann grätscht ihm das Leder aber gekonnt ab. Keine Gefahr.
50.Der WSV überlasst Düsseldorf größtenteils den Ball. Das kann gut gehen, wenn den Gästen nichts einfällt. Momentan ist das noch der Fall.
49.Düsseldorf kommt hier etwas wacher aus der Kabine. Die Gäste scheinen etwas vor zu haben.
48.Krafft bleibt nach einem Pressschlag liegen, kann aber weitermachen.
47.Der erste Abschluss gehört den Gästen. Krafft prüft Wickl aus 20 Metern. Kein Problem für den WSV-Schlussmann
46.Keine Wechsel. Halbzeit zwei ist unterwegs. WSV 2:0 F95II
46.Anstoß zweite Halbzeit

45.Die Teams sind zurück. Gleich rollt der Ball wieder.
45.PAUSE IN WUPPERTAL! WSV 2:0 F95II
45.Halbzeit
45.Im WSV-Sechzener klärt wieder Duschke auf artistische Weise. Diesmal wählt er den Flugkopfball als optimale Klärungsvariante.
45.Nochmal ein Versuch von Manno. Nach einem missglückten Freistoß von links hält der Kapitän mal volley aus 25 Metern drauf. Ganz ansehnlich aber letztlich doch weit am Ziel vorbei.
45.Manno sucht und findet mit einer der vielen WSV-Flanken den aufgerückten Windmüller, dessen Kopfball aber zu unkontrolliert ist und rechts vorbei fliegt.
44.Wechsel bei Fortuna Düsseldorf II
raus: Schijns
rein: Okoye
44.Lange Unterbrechung jetzt. Okoye darf sich noch kurz warm machen und kommt jetzt auf den Rasen.
42.Sieht schlecht aus für Schijns. Er wird raus müssen. Okoye macht sich berit.
41.Manno ist wie immer viel unterwegs. Von der rechten Seite zieht er wendig in die Mitte und schließt ab. Schijns ist jedoch schnell unten, muss aber wieder behandelt werden, da der heranstürmende Leikauf ihn wohl getroffen hat.
39.Wuppertal geht es jetzt etwas langsamer an, ohne die Kontrolle über das Geschehen zu verlieren. Die Jungs von Stefan Vollmerhausen haben das hier komplett im Griff.
38.Düsseldorf meldet sich hier mal zurück. Von links zieht Naciri in die Mitte und bedient Bonga. Ganz rechts wartet Krafft völlig frei auf das Spielgerät. Bonga, kann den Ball aber nicht durchstecken. da war mehr drin.
35.Kleiner Nachtrag: Fortunas Kapitän hat das Feld nach einer knappen halben Stunde verlassen. Ob es verletzungsbedingt ist, lässt sich nicht endgültig feststellen. Für Zündorf ist jetzt Kwadwo dabei.
29.Wechsel bei Fortuna Düsseldorf II
raus: Zündorf
rein: Kwadwo
33.Das Team von Taskin Aksoy scheint heute nicht richtig wach zu sein. Immer wieder ist man in Zweite-Ball-Situationen zu spät dran. Die Leistung des WSV soll dadurch jedoch nicht geschmälert werden.
31.Kramer mit einer super Leistung heute. Auf rechts bekommt er den Ball halbhoch und zieht mal ab. Der Ball geht deutlich vorbei aber Kramers Bewegungsabläufe heute sind optimal.
29.Freistoß für den WSV von halblinks. Der ist aber zu kurz getreten. Düsseldorf kann sich befreien.
26.TOOOOOOR WSV Viel zu viel Platz den die Fortuna da anbietet! Heidemann holt sich den Ball auf der Höhe der Mittellinie und spielt dann gnadenlos seine Schnelligkeit aus. Trotzdem war das schlecht verteidigt. Es gibt hier jedoch noch Unstimmigkeiten über den Torschützrn, da am langen Pfosten Kramer vielleicht noch am Ball war. Durchgesagt wurde jedoch Heidemann.
25.Tor für Wuppertaler SV (2:0)
Torschütze: Heidemann
24.Weiterhin versucht es der WSV mit vielen Flanken. Diesmal sucht Leikauf von rechts den einlaufenden Wirtz, der aber unter dem Ball hinunter taucht.
22.Die WSV-Führung ist völlig verdient. In den letzten zehn Minuten hat sich der jetzige Spielstand schon abgezeichnet.
19.TOOOOOR WSV Jetzt ist er drin! Wieder Manno von rechts mit der Hereingabe. Kramer setzt sich in der Mitte durch und erzielt per Kopf seinen achten Saisontreffer. Stark!
19.Tor für Wuppertaler SV (1:0)
Torschütze: Kramer
18.Der WSV am Drücker. Von rechts flankt Manno auf den erneut heranstürmenden Kramer, der den Ball per Kopf knapp drüber setzt.
17.Und wieder der WSV! Nach der vorherigen Aktion bekommen die Gastgeber zwei Ecken. Beide sind nicht gut getreten. Nach der zweiten bkommt aber Manno eine Chance aus der zweiten Reihe. Sein strammer Schuss geht aber links vorbei.
16.Gute Gelegenheit! Pytlik schlägt eine Flanke aus dem Halbfeld genau auf Kramer, dessen Kopfball ist gefährlich, wird aber entscheidend abgefälscht und geht rechts vorbei.
16.Düsseldorf hat hier in den ersten 15 Minuten viel zu tun. Die Defensive der Fortuna ist voll gefordert. Offensiv hat man bisher noch nicht viel zeigen können.
14.Der WSV weiter gefährlich. Rechts setzt sich Manno durch, der in der Mitte Kramer sucht. Die Nummer 13 des WSV ist jedoch mindestens einen halben Kopf zu klein und kann die gute Hereingabe nicht erreichen
10.Erste Wechselgesänge bei den WSV-Fans, denen das Geschehen nach gut zehn Minuten zu gefallen scheint.
10.Für Schijns geht es nach zweiminütiger Behandlung weiter.
8.Mandt tritt sie auf den kurzen Pfosten, wo sich Schmetz in den Ball wirft und gleichzeitig Fortuna Keeper Schijns ummäht. Der muss jetzt behandelt werden.
7.Erste Ecke WSV. Wirtz hat sie nach einem misslungenen Flankenversuch rausgeholt
6.Manno wird auf links bedient, steht aber im Abseits. Ein paar Fans beschweren sich aber das war deutlich.
5.Knappe Kiste. Eine Flanke von Kinjo kann Duschke im eigenen Sechzener gerade noch früh genug klären bevor sie Majic erreicht.
3.Wuppertal beginnt druckvoll. Erster Abschluss von Mandt aus zentraler Position, nachdem sich Wirtz auf rechts durchsetzen konnte.
1.Die Partie ist auf dem Weg!
Anstoß
0 Auch heute: Eine Schweigeminute für Uwe Fecht.
0
0

Hier die Aufstellungen.
0

Nach einer sieglos-Serie von vier Partien haben sich die Gäste aus Düsseldorf wieder gefangen. Mit einem 3:1 gegen Erndtebrück und einem 0:0 gegen Wiedenbrück kommt die Zweitvertretung der Fortuna aktuell auf 17 Zähler. Ein Sieg heute und man würde an Wuppertal vorbei ziehen.
0

Die Gastgeber belegen aktuell den fünften Rang in der Tabelle. Im letzten Spiel gab einen überzeugenden 4:0-Auswärtssieg gegen TuS Erndtebrück. Mit einem Dreier heute würden die Wuppertaler den Anschluss an die Spitze halten.
0

Ein Blick auf die Tabelle. Beide Teams trennen nur zwei Zähler.

Wuppertaler SV

Bank
Mroß, Steinmetz, Grebe, Dowidat, Bayrak, Khadraoui, Cirillo
Wechsel
Khadraoui Mandt(88.)
Grebe Manno(79.)
Cirillo Leikauf(58.)
Karten
Cirillo(83.)
Mandt(67.)

Fortuna Düsseldorf II

Bank
Okoye, Kwadwo, Laws, Sezen, Hashimoto, Montag
Wechsel
Hashimoto Majic(70.)
Okoye Schijns(44.)
Kwadwo Zündorf(29.)

Samstag, 14. Oktober 2017, 14:00 Uhr

Stadion: Stadion am Zoo

Schiedsrichter: Tobias Severins

Zuschauer: 2.116