MinKommentar
92.Abpfiff

92.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Bogui
rein: Hrvoje Buljan
90.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Julian Meier
rein: Phil Knop
89.Die nächste gute Chance, aber aus drei Metern schafft es Osenberg den Ball am Tor vorbei zu schießen.
87.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Alabas
rein: Luka Sola
84.Der WSV spielt sich jetzt in einen Rausch. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, wann die Entscheidung fällt.
82.Die nächste Großchance für Wuppertal. Serdar vernascht seinen Gegenspieler auf links und flankt auf den zweiten Pfosten, wie Alabas knapp vorbei köpft.
80.Wechsel bei Rot-Weiß Oberhausen
raus: Caspar
rein: Köppen
80.Der WSV ist jetzt klar besser. Von RWO kommt gar nichts mehr.
78.Gelb für Haferkorn von Rot-Weiß Oberhausen
77.Serdar hat die Entscheidung auf dem Fuß, trifft den Ball aber nicht richtig und verzieht.
74.Gelb für Aris von Rot-Weiß Oberhausen
74.Wechsel bei Wuppertaler SV
raus: Wodniok
rein: Osenberg
70.Gurk kommt auf rechts frei an den Ball, aber seinen Abschluss aus spitzem Winkel kann Horn entschärfen.
66.Riesenchance für RWO. Aber den Kopfball aus spitzem Winkel von Haferkorn pariert Horn überragend.
65.Nach einer guten Kombination zieht Caspar ab, aber der Schuss wurde noch abgefälscht und geht über das Tor.
59.Dennoch schafft es der WSV immer wieder kleine Nadelstiche zu setzen.
56.RWO spielt jetzt besser nach vorne, für eine Torchance sind sie aber immer noch zu ungenau.
52.Gelb für Bogui von Wuppertaler SV
51.642 Zuschauer haben heute den Weg ins Stadion am Zoo gefunden.
48.Aris schießt einen Freistoß aus 30 Metern direkt, aber der Ball rollt am Tor vorbei.
46.Der WSV hat zur zweiten Halbzeit angestoßen.
46.Anstoß zweite Halbzeit

45.Die Mannschaften sind zurück auf dem Feld.
45.Halbzeit am Zoo. Der WSV führt verdient mit 3:1 gegen den Bundesligisten RWO, weil er zielstrebiger und klarer nach vorne spielt und die besseren Chancen hat.
45.Halbzeit
43.Pappas wechselt den rotgefährdeten Rexha aus. Dafür kommt Aris.
42.Wechsel bei Rot-Weiß Oberhausen
raus: Rexha
rein: Aris
40.Auch Ogün sieht nach einem Foul im Mittelfeld gelb. Fragwürdig ob das Spiel mit elf gegen elf zu Ende geht.
39.Gelb für Serdar von Wuppertaler SV
38.Bexha bekommt nach einem Foul im Mittelfeld eine fünf Minuten Strafe.
38.Wodniok taucht frei vor dem Torwart auf lupft ihn über ihn, doch ein Verteidiger kann auf der Linie klären.
33.Es ist viel Feuer im Spiel. Viele Nickligkeiten auf beiden Seiten.
31.Gelb für Scott Gulden von Wuppertaler SV
30.Gelb für Berisha von Rot-Weiß Oberhausen
30.Berisha senst Meier mit Anlauf von hinten um und ist mit gelb noch gut bedient.
28.Uzun bringt den Ball aus spitzem Winkel scharf und halbhoch vor das Tor, doch er segelt an Freund und Feind vorbei.
27.Noah Gulden sieht die erste gelbe Karte nach einem Foul an der Strafraumkante.
26.Gelb für Noah Gulden von Wuppertaler SV
26.Bogoui und Rexha geraten nach einem Foul aneinander, aber der Schiedsrichter lässt die Karten noch stecken.
25.Die Führung für die unterklassigen Gastgeber geht in Ordnung, weil sie wacher wirken und die klareren Aktionen nach vorne haben.
23.Der WSV erhöht! Nach einer Flanke von links köpft Mihai Bogoui den Ball aus elf Metern ins Tor.
23.Tor für Wuppertaler SV (3:1)
Torschütze: Bogui
22.Uzun probiert es mit einem Volley aus zwanzig Metern, aber sein Schuss geht beinahe ins Seitenaus.
17.Die erneute Führung für den WSV! Tom Meurer köpft den Ball nach der Hereingabe von rechts in die lange Ecke.
16.Tor für Wuppertaler SV (2:1)
Torschütze: Meurer
16.Freistoß für den WSV aus dem Halbfeld.
13.Meier zieht aus der Distanz ab, aber der Ball wird zur Ecke abgefälscht.
8.Und der Ausgleich! Die Ecke bekommt der WSV nicht geklärt sodass Jakob Helfer den Ball ins Tor stochern kann.
7.Tor für Rot-Weiß Oberhausen (1:1)
Torschütze: Helfer
7.Die erste Ecke für die Gäste.
5.Die frühe Führung beflügelt die Wuppertaler. Mit breiter Brust gewinnen sie in der Anfangsphase die meisten Zweikämpfe.
1.Tor für den WSV in der ersten Minute! Einen Patzer im Spielaufbau der Gäste nutzt Julian Meier aus und lupft den Ball aus der Drehung über den Torwart ins Tor.
1.Tor für Wuppertaler SV (1:0)
Torschütze: Julian Meier
1.RWO hat angestoßen.
Anstoß
0 Angeführt von den Schiedsrichtern betreten die Teams das Feld.
0
0 Der WSV belegt in der Niederrheinliga den zweiten Tabellenplatz und hat im Halbfinale überraschend in der Verlängerung den Bundesligisten Borussia Mönchengladbachs ausgeschaltet. RWO ist Siebter in der Bundesliga.
0 Herzlich Willkommen aus Wuppertal. Die U19 des Wuppertaler SV empfängt heute die den A-Jugend-Bundesligisten zum Finale im Niederrheinpokal. Wir warten auf die Aufstellungen.

Noah Gulden

Phil Britscho

Scott Gulden

Antonio Angelov

Julian Meier

Wuppertaler SV

Bank
Zecevic, Ho Chu, Nick Osygus, Osenberg, Hrvoje Buljan, Phil Knop, Pascal Lieto, Luka Sola, Mohamed El Gattass, Jonas Vorbau
Wechsel
Hrvoje Buljan Bogui(92.)
Phil Knop Julian Meier(90.)
Luka Sola Alabas(87.)
Osenberg Wodniok(74.)
Karten
Bogui(52.)
Serdar(39.)
Scott Gulden(31.)
Noah Gulden(26.)

Rot-Weiß Oberhausen

Bank
Buer, Sengün, Aris, Sahebzada, Herbstsommer, Köppen, Ioannidis, Overfeld
Wechsel
Köppen Caspar(80.)
Aris Rexha(42.)
Karten
Haferkorn(78.)
Aris(74.)
Berisha(30.)

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:00 Uhr

Stadion: Stadion am Zoo

Schiedsrichter: Lars Aarts

Zuschauerzahl folgt